Start Photos Tagebücher Reiseberichte Gästebuch
0 Bilder
16 Bilder
19 Bilder
0 Bilder
0 Bilder

Philippinen - Tagebuch 2007/08

Das einzige Tagebuch, das ich jemals geführt habe.
Inhalt sind die Erlebnisse aus dem halben Jahr, welches ich 2007/2008 als Student in Manila auf den Philippinen verbracht habe.

Wieder daheim

20.04.2008
So denn, nun bin ich wieder wohlbehalten mit Qatar Airways in Wien Schwechat gelandet.

Das Tagebuch wird geschlossen und nicht weitergeschrieben, vorläufig darf man aber noch darin lesen.

Camiguin

18.04.2008
Hier die Bilder vom Camiguin, wo ich die letzten paar Tage meiner Mindanao-Reise nach Bukidnon verbracht habe.
Mount Hibok-Hibok
Mount Hibok-Hibok
Camiguin
Camiguin
Soda Springs
Soda Springs
Straße auf Camiguin
Straße auf Camiguin
Straße auf Camiguin
Straße auf Camiguin
Kein Kommentar
Kein Kommentar
Straße auf Camiguin
Straße auf Camiguin
Abends
Abends
White Beach
White Beach
Sunken Cemetery
Sunken Cemetery
Straße auf Camiguin
Straße auf Camiguin
Santo Nino Cold Springs
Santo Nino Cold Springs
Meine Unterkunft
Meine Unterkunft

Bukidnon

15.04.2008
Hier nun die Bilder zu meiner Reise durch Bukidnon
Guter Rat in Malaybalay
Guter Rat in Malaybalay
Monastery of Transfiguration
Monastery of Transfigu...
Straße nördlich von Malaybalay
Straße nördlich von Ma...
Bei Alalum-Falls
Bei Alalum-Falls
Bei Kalatungan Mountains
Bei Kalatungan Mountains
Pinamaloy-Lake
Pinamaloy-Lake
Multicab - eine gute Alternative zu Jeepneys
Multicab - eine gute A...
In Pangantucan
In Pangantucan
Landschaft um Malaybalay
Landschaft um Malaybalay
Bei Gantungan
Bei Gantungan
Blick ins Tal von den Dila Falls
Blick ins Tal von den ...
Malaybalay
Malaybalay
Weg zu den Gantungan Falls
Weg zu den Gantungan F...
Alalum Falls
Alalum Falls
Bei den Dila Falls
Bei den Dila Falls
Malaybalay
Malaybalay
Pangantucan / Kalatungan Mountains
Pangantucan / Kalatung...
Wasserfall in den Kalatungan Mountains
Wasserfall in den Kala...

Caminguin

06.04.2008
Die 2 Tage in Pangantucan waren ganz toll.
Bin von ein paar Mitgliedern der dortigen Mountaineer-Organisation herumgefuehrt worden.
Haben einen versteckten Wasserfall im Regenwald am Fuss des Mount Kalatungan besucht, den sonst kein Fremder findet. Erstens gibt es keinen richtigen Weg dorthin und zweitens handelt es sich beim Mount Kalatungan um ein Naturschtzgebiet, das man nur mit Bewilligung der dort lebenden philippinischen Ureinwohner ("Natives") betreten darf.

Die letzten 3 Tage meiner Reise verbringe ich auf der Insel Camiguin. Ist sehr schoen hier. Tropisches Inselflair, ein bisschen Tourismus (aber nicht zu viel), schoene Straende.
Morgen werde ich den Mount Hibok-Hibok besteigen, einen Vulkan mitten auf der Insel.

Endlich Urlaub

02.04.2008
Die Uni ist abgeschlossen. Mit den Noten 1,00 1,25 und 1,50 in den drei Faechern kann ich ganz gut leben. Auf den Philippinen herrscht ein aehliches Notensysten wie bei uns: 1 ist die besten Note und 5 die schlechteste. Nur zwischen 1 und 3 gibt es noch weitere Unterteilungen.

Vor allem in meinem gehassten Fach habe ich mich mit der letzten Pruefung noch auf eine gute Note gerettet. Meine Pruefung war zwar nicht besonders gut, aber die anderen waren noch viel schlechter, sodass die Professorin den Notenschuessel herabsetzen musste, damit nicht die halbe Klasse durchfaellt.
Davon habe ich natuerlich sehr profitiert und so ist sich noch 1,50.

Derzeit befinde ich mich gerade im Herzen Mindanaos im Sueden der Philippinen. Genauer gesagt in der Provinz Bukidnon in den Bergen.
http://www.bukidnon.gov.ph/tourism.htm
Ist wunderschoen hier: Es gibt Seen, Wasserfaelle, Regenwald und viel mehr. Ausserdem ist es nicht ganz so heiss wie im Tiefland. Auf den Philippinen ist es im April naemlich am heissesten, zu Mittag steht die Sonne senkrecht am Himmel.
Morgen fahre ich in den Sueden der Provinz nach Pangantucan zum Napalit Lake und zu den Katalungan Mountains.
Hoffentlich finde ich dort eine Unterkunft. Das Tourismus-Office in Malaybalay, wo ich gerade bin, hat mir versichert, am dortigen Gemeindeamt koenne man mir etwas organisieren. Bin schon gespannt.